Forschung

Der Lehrstuhl verfolgt die allgemeine Forschungszielsetzung der Analyse komplexer Systeme und Entwicklung neuer Messverfahren zur Gewährleistung und Bewertung der EMV.

Folgende Übersicht bietet einen Einblick in die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls.

  • Analyse der Einkopplung elektromagnetischer Felder in Systeme und Verkabelung
  • Modellierung der Verkopplung im System
  • Einkopplung in Komponenten
  • Einsatz von Modenverwirbelungskammern (MVK)
  • Stochastische Modellierung der EMV von Geräten
  • Anforderungen an Messungen oberhalb von 1 GHz
  • In situ Messverfahren für große Prüflinge
  • Geräteüberwachung bei EMV-Messungen
  • Stochastische Modellierung und Prüfung der EMV komplexer Systeme
  • Spannungsabhängiges Verhalten nichtlinearer Betriebsmittel
  • Interaktion von Oberschwingungsquellen

Letzte Änderung: 20.12.2021 - Ansprechpartner: Webmaster